Rezension Everflame Feuerprobe


  
Autor: Josephine Angelini
Erscheinungsjahr:
ISBN: 978-3-7915-2630-0
Seiten: 480
Preis: 19,99€


Liebe schmerzt.
                              Magie regiert. Feuer tötet.


Die 17-jährige Lily Proctor hat es nicht leicht. Mit ihren feuerroten Haaren fühlt sie sich immer als Außenseiterin. Zudem halten ihre lebensbedrohlichen Allergien sie davon ab, so zu leben wie die anderen in ihrer Heimatstadt Salem. Lily wünscht sich nichts mehr, als ein normales Highschool-Girl zu sein. Nach einer katastrophalen Partynacht will sie einfach nur verschwinden. Und genau das ist passiert. Wortwörtlich. Lily findet sich plötzlich in einem anderen Salem wieder, wo sie auf ihre eigene Doppelgängerin trifft. Sie gerät in einen gefährlichen Strudel aus Macht, Versuchung und einer Liebe, mit der sie nie gerechnet hätte. Ist Lilys Doppelgängerin buchstäblich ihr größter Feind?
Da ich die Göttlich Reihe von ihr bereits total gefeiert, und wirklich geliebt habe, dachte ich, lese ich doch mal das neue Buch von Josephine Angelini. Zumal das Cover ja mal total der Hammer ist!
Die Protagonisten hier, sind außergewöhnlich vor allem Lily ist es. Mit ihren Milliarden von Allergien die sie hat, erweckt sie am Anfang irgendwie das Gefühl als würde sie nichts wirklich auf die Reihe bekommen, aber im laufe der Zeit merkt man das es doch nicht so ist. Tristan, ihren "angeblich" besten Freund konnte ich aber leider überhaupt nicht leiden! Ich bin mit diesem Charakter einfach nicht warm geworden, denn meiner Meinung nach schleppt man doch seine beste Freundin nicht auf eine Party mit obwohl man ganz genau weiß wie viele Allergien sie hat, und man küsst sie auch nicht! Verdammte Hacke! Aber dafür habe ich Rowan geliebt! Auch wenn er Anfangs nicht ganz so begeistert von Lily war.
Zum Inhalt: Es ist ja so das Lily, warum auch immer total auf Tristan steht, und nur für ihn auf diese Party geht, die aber in einer ziemlichen Katastrophe endet, denn ihr Traumprinz ist nicht so wie sie ihn gerne haben möchte. Kurz gesagt sie erlebt die Enttäuschung ihres Lebens, und bekommt dann auch noch wegen ihren Allergien einen Anfall. Als die Gute, nach einem Streit mit Tristan auf die Idee kommt sich doch mal ans Meer zu setzten hört sie auf einmal eine Stimme, die sie fragt ob sie bereit  ist zu gehen. Ich an ihrer Stelle hätte mich ja spätestens jetzt gefragt was bei mir falsch gelaufen ist, oder hätte mir einen guten Psychologen gesucht (Das war schon die erste Stelle an der ich ein wenig ins stolpern kam). Aber Lily scheint damit kein großes Problem zu haben und lässt zu das sie in ein anderes Salem gebracht wird.
In dem anderem Salem trifft sie dann auf sich selbst, und stellt fest das sie in diesem Salem kein besonders Netter Mensch (Hexe) ist. Da sie andere Leute umbringen lässt.
Im ganzem Buch gab es immer wieder Sichtwechsel zwischen Lilians Schwester Juliet, Gideon und Lily. Die Sichtwechsel haben mich jedoch mehr gestört als das sie interessant waren, da ich einfach nur wissen wollte wie es mit Lily weiter geht.
Das Buch endet mit einem Cliffhanger, der mich wie bei jedem Cliffhanger schrecklich aufgeregt hat.
Es ist zwar ein ganz nettes Buch, konnte mich jetzt aber nicht so begeistern, da mir einfach viel zu viele Fragen offen waren zB Was passiert mit ihrem Körper in ihrem Salem? Verschwindet der einfach? Oder fällt sie in eine Art Ohnmacht? Wieso lässt Lilian denn nun die ganzen Leute umbringen? Den Grund der im Buch angegeben wurde ergibt für mich nicht wirklich Sinn. Die Liebesgeschichte zwischen Rowan und Lily reißt es noch ein bisschen herum, sodass das Buch nicht ganz so schlecht ist. Ich hoffe einfach das im zweiten Teil ein bisschen mehr erklärt wird.






Kommentare:

  1. Ich mag die Göttlich Trilogie von ihr voll gerne, aber ich lese immer wieder negative Rezis über ihr neues Buch und bin einfach unsicher, ob ich mir das Buch kaufen soll :/ Unbedingt haben muss ich es jetzt aber nicht wirklich ^-^

    Liebe Grüße,
    May

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Göttlich Reihe von ihr habe ich auch so geliebt aber Everflame hat mich wirklich einfach nur enttäuscht. Vielleicht wartest du einfach bis zum nächsten Teil und entscheidest dann anhand der Rezensionen ob du dir die Reihe auch zulegen willst.
      LG
      Fire

      Löschen