Disney Dienstag #4

Es ist Dienstag meine Lieben! Das heißt es ist wieder Zeit für Disney! Diese Aktion wurde von der Lieben Leslie von LeFaBook ins Leben gerufen, falls ihr sie also noch nicht kennt (Was ich bezweifle) dann schaut unbedingt mal bei ihr vorbei. Und los geht´s!


Hol doch mal eine zweite Meinung ein oder lass dich endlich wach küssen...
  
Schneewittchen hat in den sauren Apfel gebissen und ist in einen tiefen Schlaf gefallen, dass kann uns Bücherwittchen auch passieren und ein äußerlich schönes Buch wird plötzlich zur bitteren Angelegenheit für uns... Darum sollte man manchmal eine zweite Meinung einholen bzw. auf die Empfehlungen von lieben Bekannten hören! Also verrate uns, welches Buch dank jemand anderem auf deiner Wunschliste gelandet ist :-) Kurzum: 



Ach ich liebe Schneewittchen!
Das Buch das ich heute für diese Aufgabe gewählt habe ist
 

Was macht einen eigentlich zum Nerd? Na klar … heimlich Comics lesen im Bett. Zumindest fängt es so an, glaubt Maddie – blond, beliebt und Freundin des heißesten Footballstars der Schule. Manche Dinge bleiben also besser geheim. Das funktioniert auch ganz gut, bis zu dem Tag, als ihr Lieblings-Comic es nicht in ihren Briefkasten schafft. Maddie muss ernsthaft höchstpersönlich in den freakigen Comic-Laden in der Stadt. Wenn das ihre Freundinnen wüssten! Incognito, mit Riesen-Sonnenbrille und Kapuze, trifft sie dort aber Logan, den süßesten, tollsten Nerd überhaupt. Für Maddie beginnt ein verrückter Sommer voller Flirts und Versteckspiele!




Ja ich weiß! Alle sagen es ist soooo toll! Und ich muss es unbedingt lesen, aber irgendwie bin ich einfach noch nicht dazu gekommen. Habt ihr es schon gelesen?


Rezension Zeugenkussprogrammm

Autor: Eva Völler
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: Bastei Lübbe
ISBN: 978-3-8466-0015-3
Seiten: 364
Preis: 14,99€

Emily, 17, kann es nicht fassen: Nur weil der neue Freund ihrer Mutter sich mit den falschen Leuten eingelassen hat, gerät ihr Leben in Gefahr. Sogar ein Personenschützer wird für sie abgestellt. Pascal, jung und gutaussehend, geht ihr mit seinem Machogehabe allerdings ziemlich auf die Nerven. Schließlich muss Emily sogar ins Zeugenschutzprogramm. Von der Großstadt geht's aufs Land, aber Idylle sieht anders aus! Auf einmal ist jeder verdächtig, und Emily weiß nicht, wem sie vertrauen kann. Nur auf Pascal ist Verlass, er bleibt ihr wichtigster Kontaktmann. Dumm nur, dass Emily und er sich ständig zoffen. Doch wie sagt schon ein altes Sprichwort: Was sich neckt ...



Ich wollte es so so so lange haben! Ich habe es bei jedem Blogger gesehen und auf Instagram aber eben nie in einer Buchhandlung in meiner Nähe! Bestellt habe ich es natürlich auch nicht, denn jedes mal wenn ich mit dem Vorsatz es zu bestellen hinein ging, kam ich mit anderen Büchern als ich eigentlich kaufen wollte wieder hinaus! Aber dann hatten sie es doch! Was soll ich sagen, es ist eine locker leichte Geschichte für zwischendurch, aber mehr eben auch nicht, denn Tiefgang hatte dieses Buch meiner Meinung nach überhaupt nicht, was mich aber auch nicht gestört hat. Emmy ist eine wirklich liebenswürdige Person und Pascal der "sexy" Personenschützer ist eigentlich auch nett, aber eben nicht der BadBoy den man erwartet, wenn man den Klappentext gelesen hat. Am besten fand ich ja Emmy Omi, die leidenschaftliche Autorin ist! Es war so göttlich wenn sie mal wieder einen ihrer selbst ausgedachten heißen Dialog in ihr Aufnahmegerät gesprochen hat! Kurz gesagt, man hatte viel zu Lachen bei diesem Buch.
Zum Inhalt:
Emmys Mutter, hat sich mal wieder einen neuen Typen angelacht, der, so Emmy, mal wieder eine Vollkatastrophe ist. Und tatsächlich bewahrheitet sich ihre Vermutung, dass der neue Lover ihrer Mutter Dreck am stecken hat. Denn nach einem Unangenehmen Vorfall befindet sich die ganze Familie im Zeugenschutzprogramm. Also heißt es ab in eine andere Stadt oder in diesem Fall in ein Dorf, was Emmy natürlich absolut begeistert. Genauso begeistert ist sie auch von Pascal dem Personenschützer ist, der viel zu arrogant und gutaussehend ist.





Ein nettes Büchlein für zwischendurch, dass man ruhig mal lesen kann, aber nicht muss.


Disney Dienstag #3

Es ist Dienstag meine Lieben! Das heißt es ist wieder Zeit für Disney! Diese Aktion wurde von der Lieben Leslie von LeFaBook ins Leben gerufen, falls ihr sie also noch nicht kennt (Was ich bezweifle) dann schaut unbedingt mal bei ihr vorbei. Und los geht´s!



Alles steht Kopf....

  
Darf ich vorstellen? Das sind Freude (Joy) und Kummer (Sadness)... Beide verkörpern am ALLERBESTEN die Gefühle, die wir beim Anblick von unserem SUB empfinden. Freude wegen all der tollen Bücher und Kummer, weil man den Buchkauf kaum mehr unter Kontrolle hat und so viele Bücher, die man unbedingt haben wollte nun schon soooo laaange verstauben! Eure Aufgabe besteht darin, ein Buch auszuwählen, bei dessen Anblick ihr euch entweder freut z.B weil es ein Schnäppchen war/ihr schon so lange darauf gewartet habt etc. oder bei dem ihr nur Trauer empfindet, weil es euch mittlerweile nicht mehr wirklich anspricht/es ein unüberlegter Fehlkauf war/Ihr es eigentlich sehr gerne lesen würdet, aber momentan einfach keine Zeit habt.....! Kurzum: 

So jetzt bin ich einmal durch mein Zimmer gewandert und habe genau das Buch gefunden, dass sogar beides erfüllt! Einerseits habe ich mich tierisch über das Buch gefreut, aber andererseits bin ich auch unendlich traurig, weil ich das Buch angefangen aber nie beendet habe und seit dem gammelt es auf meinem SuB herum und wird vielleicht noch Ewigkeiten dort bleiben, was irgendwie echt schade ist.
Die Sprache ist von ...




Es beginnt mit einem Brief. Laurel soll für ihren Englischunterricht an eine verstorbene Persönlichkeit schreiben. Sie wählt Kurt Cobain, den Lieblingssänger ihrer Schwester May, die ebenfalls viel zu früh starb. Aus dem ersten Brief wird eine lange Unterhaltung mit toten Berühmtheiten wie Janis Joplin, Amy Winehouse und Heath Ledger. Denn die Toten verstehen Laurel besser als die Lebenden. Laurel erzählt ihnen von der neuen Schule, ihren neuen Freunden und Sky, ihrer großen Liebe. Doch erst, als sie die Wahrheit über sich und ihre Schwester May offenbart, findet sie den Weg zurück ins Leben und kann einen letzten Brief an May schreiben …


Das war´s auch schon wieder, wie sieht es denn bei euch aus? Habt ihr auch so ein Buch auf dem SuB das euch traurig bzw. fröhlich macht?


Rezension Windfire

Autor: Lynn Raven
Erscheinungsjahr: 2015
ISBN: 978-3-570-16102-9
Seiten: 463
Preis: 14,99€



Leidenschaft trifft Magie

Las Vegas – inmitten der glitzernden Stadt der Glücksspieler schlägt Jessie sich gerade so durch. Immer knapp bei Kasse, versetzt sie ein kostbares Erbstück. Doch kaum hat der Schmuck den Besitzer gewechselt, poltert ein unberechenbarer Fremder in Jessies Leben: Shane. Und er verlangt genau dieses Amulett von ihr.

Die Begegnung der beiden entfacht ungeahnte Leidenschaft: Feuer trifft auf Wind, Halb-Djinn auf Hexe. Wie echte Gegensätze ziehen sich Jessie und Shane an, stoßen sich ab, und Magie bricht sich Bahn. Schnell wird klar, dass sie gemeinsame Feinde haben. Halb auf der Flucht, halb auf der Suche reisen sie zusammen in die Wüstenstadt Petra, um dort Antworten zu finden – Antworten, die weiter führen als je gedacht.



Das Buch schien so vielversprechend zu sein und dann hat es mich so enttäuscht! Zu Anfang bin ich erst  nach etwa 50 Seiten richtig in das Buch rein gekommen und dann hatte ich noch Probleme mit den ganzen Namen. Ich weiß nicht ob es nur an mir lag oder an dem Buch selbst, aber ich konnte mir kaum einen Charakter der im Buch vorkam merken. Überhaupt habe ich nicht sonderlich viel verstanden und war die meiste Zeit beim lesen verwirrt. Erst auf den letzten Hundert Seiten konnte mich das Buch so richtig fangen und ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen, auch wenn ich das Ende auch nicht so Recht kapieren wollte.
Ich kann kaum glauben das mich Lynn Raven so enttäuscht hat, da mir Blutbraut so gut gefallen hat und sogar eins meiner Lieblingsbücher geworden ist. Der Protagonist, Shane hatte unzählig viele Brüder, ich meine es wären sechs gewesen und bis jetzt weiß ich nicht wie die alle hießen und was ihre Aufgabe in diesem Buch war. Zugute halten muss ich aber, dass die beiden Protagonisten wirklich super waren! Um ehrlich zu sein, waren die Beiden der einzige Grund weshalb ich dieses Buch nicht abgebrochen habe. Die Beiden zusammen waren einfach zu witzig! Aber das ändert leider trotzdem nichts an der Tatsache, dass ich das ganze Buch irgendwie nicht verstanden habe(Heute scheine ich mich wirklich oft zu wiederholen). Ich versuche mal trotzdem den Inhalt zusammenzufassen:
Jesse versucht verzweifelt, ihren Bruder und sich selbst über die Runden zu bringen, aber das Geld reicht vorne und hinten, selbst mit mehreren Jobs nicht. So bleibt ihr nichts anderes übrig als das Amulett, ein teures Erbstück zu verkaufen. Kurz darauf taucht ein Fremder auf, der genau dieses Erbstück von ihr haben möchte und damit kommt der Stein ins Rollen. Gemeinsam versuchen sie das Amulett zurück zu bekommen und stoßen dabei auf so einiges, was vielleicht besser im verborgenen hätte bleiben sollen.
Noch schnell eine nette Textstelle aus dem Buch
»Alà´ad-Din. Zu deinen Diensten.«
»Alà´-« Wie bittte? Ich starrte ihn an. Ich musste mich verhört haben. »Aladin?« Das war nicht sein Ernst. Seite 349



Von mir diesmal leider keine Empfehlung, da ich über die Hälfte des Buches nicht verstanden habe und schlecht ins Buch hinein gekommen bin.

Disney Dienstag #2

Es ist Dienstag meine Lieben! Das heißt es ist wieder Zeit für Disney! Diese Aktion wurde von der Lieben Leslie von LeFaBook ins Leben gerufen, falls ihr sie also noch nicht kennt (Was ich bezweifle) dann schaut unbedingt mal bei ihr vorbei. Und los geht´s!


Winnie Pooh kriegt den Mund einfach nicht voll genug, wenn es um Honig geht und ins Büchernasen geht es mit Büchern genauso! Auch ins neue Jahr starten wir mit reichlich Wünschen, dabei sind die alten vom vorigen Jahr noch nicht mal gänzlich erfüllt... Verrate uns also, bei welchem Buch das im Jahr 2015 erschienen ist, du große Hoffnungen hegst, dass es dir demnächst erfüllt wird :) Kurzum: 

Wie jetzt? Nur eins? Das ist ja gemein! Letztes Jahr sind so viele tolle Bücher erschienen, die ich alle gerne haben möchte (Scheint so als bekäme ich wirklich den Mund nicht voll...) aber gut, dann zeige ich Heute eben nur ein Buch!


Selbst wenn du mich belügst
Der Verlag

Die 17-jährige Charlie fühlt sich nicht besonders wohl in ihrer Haut. Ganz anders als ihre hübsche und überall beliebte Freundin Lila steht sie nicht gerne im Mittelpunkt. Lieber vergräbt sie sich mit ihren Büchern. Keiner versteht sie und schon gar nicht ihre Mutter – findet Charlie. Doch dann kommt der neue Englischlehrer Mr Drummond an die Schule und bringt die Mauern von Charlies Welt ins Wanken. Mr Drummond ist klug, witzig, sexy und der Einzige, der wirklich begreift, was Charlie bewegt. Und sieht er sie nicht manchmal ganz seltsam an? Aus Nähe wird Liebe. Eine Liebe, die nicht sein darf. Bis zu dem schicksalhaften Tag, an dem Charlie achtzehn wird und beschließt, alle Tabus zu brechen.


Das Buch würde mich wirklich interessieren, da ich sowohl viel gutes als auch viel schlechtes gehört habe und mir gerne selbst eine Meinung dazu bilden würde. vielleicht hat ja ein netter Mensch aus meinem Umfeld erbarmen mit mir und schenkt es mir! (Man soll ja nie die Hoffnung aufgeben ;D)

Neu-Neu-Neuzugänge!

Hallo meine Lieben! Ja es ist wieder so weit, ich war in einer Buchhandlung und mein Portmonee ist mal wieder 10 Kilo leichter, aber was soll´s! Ich bereue nichts!


Die 17-jährige Lila Merriweather verfügt über außergewöhnliche Talente. Sobald sie einem Menschen in die Augen blickt, kann sie in dessen Seele lesen. Zudem beherrscht die Waise sogenannte Übertragungsmagie - jede auf sie gerichtete Magie macht sie stärker. Doch Lila hält ihre magischen Fähigkeiten geheim, denn sie hat einen nicht ganz ungefährlichen Nebenjob: Sie ist eine begnadete Auftragsdiebin. Das Leben der freiheitsliebenden jungen Frau gerät allerdings aus den Fugen, als sie eines Tages den Sohn eines mächtigen magischen Familienclans vor einem Anschlag rettet und prompt als dessen neue Leibwächterin engagiert wird. Plötzlich muss sich Lila in der magischen Schickeria der Stadt zurechtfinden, wo Geheimnisse und Gefahren an jeder Ecke auf sie warten – ebenso wie ihre große Liebe.

Da mir ja ihre Mythos Academy Reihe bis zu Band 4 gut gefallen hat (Ab da habe ich irgendwie den Faden verloren) dachte ich, ich könnte auch mal ihre neue Reihe lesen. Vielleicht gefällt sie mir ja oder ist vielleicht sogar noch besser?


Emily, 17, kann es nicht fassen: Nur weil der neue Freund ihrer Mutter sich mit den falschen Leuten eingelassen hat, gerät ihr Leben in Gefahr. Sogar ein Personenschützer wird für sie abgestellt. Pascal, jung und gutaussehend, geht ihr mit seinem Machogehabe allerdings ziemlich auf die Nerven. Schließlich muss Emily sogar ins Zeugenschutzprogramm. Von der Großstadt geht's aufs Land, aber Idylle sieht anders aus! Auf einmal ist jeder verdächtig, und Emily weiß nicht, wem sie vertrauen kann. Nur auf Pascal ist Verlass, er bleibt ihr wichtigster Kontaktmann. Dumm nur, dass Emily und er sich ständig zoffen. Doch wie sagt schon ein altes Sprichwort: Was sich neckt ...

Ah das Buch wollte ich schon so lange lesen. Ich habe es die ganze Zeit auf alle Möglichen Blogs gesehen, konnte es in meiner Buchhandlung aber irgendwie nie finden! -_- Aber jetzt! Jetzt werde ich mich auch mal an dieses Buch wagen!


Daemons Leben hat jeglichen Wert verloren, seit Katy von Daedalus festgehalten wird. Auch Katy ist verzweifelt. Täglich muss sie neue Experimente über sich ergehen lassen. Trotzdem beginnt sie zu ahnen, dass Daedalus nicht nur schlechte Seiten hat. Und sind die Lux wirklich so friedlich, wie sie es bisher immer annahm? Wer sind hier die Guten und wer die Bösen? Katy ist fest entschlossen, eine Antwort auf diese Fragen zu finden – doch dann könnte es bereits zu spät sein. Vor allem, wenn Daemon bis dahin nicht wieder an ihrer Seite ist …

Das war ein süßes Weinachtsgeschenk meiner Eltern, aber irgendwie trau ich mich nicht an das Buchheran, solange der letzte Teil nicht draußen ist.




Las Vegas – inmitten der glitzernden Stadt der Glücksspieler schlägt Jessie sich gerade so durch. Immer knapp bei Kasse, versetzt sie ein kostbares Erbstück. Doch kaum hat der Schmuck den Besitzer gewechselt, poltert ein unberechenbarer Fremder in Jessies Leben: Shane. Und er verlangt genau dieses Amulett von ihr.

Die Begegnung der beiden entfacht ungeahnte Leidenschaft: Feuer trifft auf Wind, Halb-Djinn auf Hexe. Wie echte Gegensätze ziehen sich Jessie und Shane an, stoßen sich ab, und Magie bricht sich Bahn. Schnell wird klar, dass sie gemeinsame Feinde haben. Halb auf der Flucht, halb auf der Suche reisen sie zusammen in die Wüstenstadt Petra, um dort Antworten zu finden – Antworten, die weiter führen als je gedacht.

Lynn Ravens neues Buch! Nachdem mir Blutbraut so unglaublich gut gefallen und sogar eins meiner liebsten Bücher geworden ist, dachte ich, ich versuche es mal mit ihrem neustem Werk! Vielleicht wird sie ja meine neue Lieblingsautorin
Arian ist attraktiv und anziehend mit seinen magisch dunklen Augen. Ein großer Vorteil, wenn man wie er die Mädchen gerne reihenweise flachlegt. Bis er auf Ana trifft.
Ana ist irgendwie anders, und das zieht ihn an. Zwischen den beiden erblüht eine zarte Liebe, bis Arians Cousine Xara unerwartet einen Strich durch die Rechnung macht. Sie hat ebenfalls ein Auge auf Arian geworfen und kämpft um ihn wie eine Löwin. Doch Liebe lässt sich nicht erzwingen.
Nachdem sie Arian übel mitgespielt hat, um ihn für sich zu gewinnen, befindet der sich plötzlich in der Zwickmühle. Seine ausweglose Situation lässt ihn immer unbeherrschter und dominanter werden. Wird er seine Liebe zu Ana retten können?
Das Buch habe ich von der Autorin zu geschickt bekommen! Und ich bin schon sehr gespannt, wie mir das tolle Buch gefallen wird! Ach ja hat vielleicht irgendjemand Fragen an die Autorin? Es wird wahrscheinlich demnächst ein Interview mit ihr geben und ich würde mich freuen wenn ihr Fragen hättet, die ich in dem Interview stellen kann.

Und zuletzt gibt's dieses Mal kein Buch sondern eine CD
ja auch ich bin ein kleiner, aber wirklich nur kleiner Fan von 1D
Und bisher gefällt mir jeder Song! Bitte sagt mir das ich da nicht ganz allein steh!


Disney Dienstag #1 ! Ich dachte ich mach auch mal mit!

Ja ja für alles gibt's mal ein erstes Mal, so auch für mich mit dem Disney Dienstag, der von der guten Leslie von LeFaBook ins Leben gerufen wurde

Mickey und Minnie sind verliebt wie am ersten Tag und starten somit glücklich ins neue Jahr, diesen tollen Start kannst du auch haben, wenn du ehrlich bist und Lügen hinter dir lässt... Verrate uns anderen daher mit welcher Anzahl von Büchern auf dem SUB du ins Jahr 2016 startest und zusätzlich bei welchem Buch du dir davon vorstellen könntest, es direkt im Januar zu verschlingen ... gute Vorsätze und so... du weißt schon! :) Kurzum: 

Tja auch wenn jetzt viele sagen, dass mein SuB eigentlich total klein und süß ist, aber für mich ist es dennoch eine große Zahl! Auf jeden Fall bin ich dann heute Mal durch mein Zimmer gestreift und habe mich der schweren Aufgabe angenommen, nicht gelesene Bücher heraus zu suchen! ;D
Um dann auf die (für mich) schockierende Zahl von 39 ungelesenen Büchern zu kommen.... Shame on me!  
Wirklich ich hätte schwören können es seien weniger ... ich war mir so sicher! Tja liebe Leute so kann man sich täuschen!
Das Buch das ich ganz eventuell noch diesen Januar lesen werde issstttttt!!!!!


Liv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten Geheimnisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche düstere Gestalt treibt nachts in den endlosen Korridoren der Traumwelt ihr Unwesen? Und warum fängt ihre Schwester Mia plötzlich mit dem Schlafwandeln an?
Albträume, mysteriöse Begegnungen und wilde Verfolgungsjagden tragen nicht gerade zu einem erholsamen Schlaf bei, dabei muss Liv sich doch auch schon tagsüber mit der geballten Problematik einer frischgebackenen Patchwork-Familie samt intriganter Großmutter herumschlagen. Und der Tatsache, dass es einige Menschen gibt, die noch eine Rechnung mit ihr offen haben – sowohl tagsüber als auch nachts …

Den ersten Teil, fand ich unfassbar gut! Ich habe ihn regelrecht vergöttert! Aber dann, als dieses Buch nach gefühlten Jahrzehnten heraus kam und ich es mir geholt hatte, habe ich irgendwie nicht die Lust zu diesem Buch gehabt. Schauen wir mal ob ich´s diesmal gelesen bekomme! Immerhin ist ja jetzt auch der letzte Teil draußen und vielleicht gefällt er mir ja genauso gut, wie der erste!

Bücher die ich 2016 unbedingt lesen möchte oder auch die vielen Gründe weshalb ich 2016 bankrott gehen werde




Hallo meine Lieben!
Wie ihr dem Titel vielleicht schon entnommen habt, geht es Heute um die Neuerscheinungen die dieses Jahr heraus kommen werden.... Oder eher, die Neuerscheinungen, die ich interessant finde und ich unbedingt haben möchte! Dieses Jahr kommen sehr viele wirklich sehr viele gute Bücher raus, es wird also ein gutes Jahr werden! Vielleicht ist auch das ein oder andere dabei, was euch auch ansprechen könnte!
Manchen Leuten fehlt einfach jeder Ehrgeiz. Devon Sinclair beispielsweise ist davon überzeugt, dass Lila den »Kampf der Klingen« für sich entscheiden kann – dabei sollte er als ihr Kontrahent lieber daran arbeiten, sie zu besiegen. Doch was der eine nicht hat, hat der andere zu viel: Mysteriöse »Unfälle« sorgen dafür, dass ein Teilnehmer nach dem anderen aus dem Turnier scheidet. Irgendjemand möchte gewinnen, um jeden Preis! Als wäre das nicht schon Grund genug zur Sorge, hat Schurke Victor Draconi bereits einen finsteren Plan geschmiedet, um Devon und Lilas Freunden zu schaden. Und dann ist da noch ein Mörder in der Stadt, der es auf die Monster von Cloudburst Falls abgesehen hat. Eins sei damit ein für alle Mal bewiesen: Manchmal sind Menschen die eigentlichen Monster …


Ich habe den ersten Teil zwar hier, aber noch nicht gelesen, werde es aber eindeutig noch tun! Außerdem kann ein Buch von dieser Autorin gar nicht schlecht sein. Erscheinen wird das wunderschöne Buch am 02.05.2016


Katy kann noch immer nicht fassen, dass Daemon sie verlassen und sich der Armee der Lux angeschlossen hat. Seit deren Invasion ist ein Krieg ausgebrochen, der schon viele Menschenleben gekostet hat. Niemand ist mehr sicher, doch um der schwangeren Beth zu helfen, wagt Katy sich aus dem Haus. Als ihr größter Wunsch in Erfüllung geht und sie Daemon begegnet, scheint dieser jegliche Gefühle für sie verloren zu haben. Katy muss herausfinden, ob noch etwas von dem Daemon, den sie liebt, in ihm steckt – bevor alles verloren ist.


Der letzte Band... ich könnte jetzt schon heulen *.* Ich liebe einfach die ganze Geschichte rund um Katy und Daemon! Ich kann es kaum abwarten bis dieser Teil heraus kommt. Leider dauert das noch etwas, denn dieser Teil kommt erst am 29.04.2016



Tammie hat eine Vorliebe für Pistazieneis. Und für Sprüche. Genauer gesagt: für Sprüche, die auf Grabsteinen stehen. Ein etwas ungewöhnliches Hobby für eine 16-Jährige. Weniger ungewöhnlich wird es, wenn man weiß, dass Tammie ein Aneurysma im Kopf hat. Es hat sich dort inmitten ihrer Synapsen bequem gemacht und kann jeden Moment explodieren. Oder eben nicht. Das ist die entscheidende Frage und um die kreist ziemlich viel in Tammies Leben. Erst als Tammie eines Tages auf dem Friedhof einen Jungen kennenlernt, der an Grabsteinen rüttelt, ändert sich von Grund auf alles für sie.

Ich finde das Buch klingt sehr interessant und kann mir vorstellen, dass es sehr emotional ist. Vorrausichtlich kommt es am Februar 2016 raus.

Sydney, 22, hat gerade ihren Freund verlassen, der sie mit ihrer besten Freundin und Mitbewohnerin betrogen hat - und das schon seit Jahren. Nun steht sie plötzlich und sprichwörtlich völlig im Regen mit ihren zwei Koffern und wird von Ridge, ihrem Gitarre spielenden Nachbarn, den sie seit einiger Zeit abends auf dem Balkon belauscht, übergangsweise aufgenommen. Das Letzte, was Sydney will, ist, sich in Ridge zu verlieben - denn Ridge hat eine Freundin. Doch als sie das erfährt, ist es schon zu spät...


Das Cover ist ja mal geil! Meiner Meinung nach eins der schönsten Cover bisher von ihr! Auch hier bin ich sicher, dass das Buch einfach mega gut werdenn wird! Einfach weil es Colleen Coover ist. Erscheinungsdatum ist der 18.03.2016

Wenn das Leben dir nur schwarzen Kaffee gibt, frag nach Zimt und Zucker!

Hallo J.A., ich habe etwas, das Ihnen gehört. Und bevor Sie jetzt in einem Anflug von Panik die Polizei rufen: Das ist nicht der Anfang einer anonymen Erpressermail, sondern die Folge von zwei sehr vollen Gläsern Weißwein und einer seit Jahrzehnten andauernden Vorliebe für Tatort. Ich habe heute einen USB-Stick im Coffeeshop gefunden und glaube, dass er Ihnen gehört. Da ich noch nie in meinem ganzen Leben ein exklusiveres Exemplar gesehen habe (Edelstahl! Gravur!), gehe ich davon aus, dass Sie ihn wiederhaben möchten. Übrigens: Die Fotos, die Sie in Prag gemacht haben, gefallen mir sehr gut. Ich würde Ihnen allerdings raten, das nächste Mal eine kürzere Belichtungszeit zu wählen ... Mit freundlichen Grüßen M.J. (Ich kann das auch)


 Ach ja das klingt doch nach was nettem für zwischen durch! Schon der Klappentext macht mir gute Laune und ich hoffe, dass es bei dem Buch ebenso sein wird. Ich freue mich schon auf den 09.09.2016!

England 1914: Poppy Pearson ist jung, schön und clever – aber ihr Weg scheint vorgezeichnet, als Zimmermädchen auf dem Landsitz der reichen Adelsfamilie De Vere. Bis sich die Ereignisse überschlagen: Der erste Weltkrieg erschüttert die Nation, und Poppy verliebt sich ausgerechnet in Freddie, den jüngsten Sohn der De Veres. Als Freddie an die Front muss, meldet sich Poppy zum Hilfsdienst im Krankenhaus. Ihre einzige Hoffnung: Freddie wiederzusehen!



Mhm hier bin ich noch nicht ganz sicher ob ich dieses Buch lesen werde und warte erst einmal die ersten Rezensionen ab. Was sagt ihr dazu? Das Erscheinungsdatum ist übrigens der 13.06.2016

Viel mehr als eine Liebesgeschichte
Drei Jahre ist die Nacht her, die das Leben der heute siebzehnjährigen Jess für immer veränderte. Nun will Jess nichts mehr, als wieder ein normales Leben führen - und dazu braucht sie 1. das Sommerpraktikum bei der Firma geekstuff.com, 2. ein soziales Leben und 3. einen Freund. Denn nur, wenn sie all das hat, werden ihre Eltern ihr glauben, dass alles wieder okay ist bei ihr, und sie endlich wieder ein normales Leben führen lassen. Als ausgerechnet ihr Mitschüler Gray sich als Mitkonkurrent für das Praktikum entpuppt, bietet sich für Jess die perfekte Lösung für alle drei Punkte: Sie teilen sich den Job, Gray bekommt das ganze Geld und tut dafür so, als wäre er ihr Freund. Was Jess aber nicht weiß: dass Gray seine ganz eigenen Gründe hat, sich auf den Deal einzulassen.



Wieder so ein Buch wo ich mir unsicher bin, aber das Cover ist ganz hübsch *.*   Erscheinungsdatum: 18.03.2016

Romeo und Julia hatten ein schweres Los mit ihren aufs Blut verfeindeten Familien. Aber andersherum ist es auch nicht einfach: Die Eltern von Ryder und Jemma verstehen sich großartig, seit Generationen sind die Familien befreundet. Und ihre Sprösslinge scheinen wie füreinander geschaffen. Finden ihre Eltern. Ryder und Jemma sind allerdings ganz anderer Meinung. Die beiden können sich nicht ausstehen und versuchen verzweifelt, den Kuppelversuchen der Eltern zu entgehen. Insofern ist es eine doppelte Katastrophe, als ein Hurrikan die beiden von der Außenwelt abtrennt …


DAS klingt nach etwas, dass ich unbedingt lesen möchte! Ich freu mich schon auf die Dialoge zwischen den beiden Protagonisten!
Erscheinungsdatum: 08.02.2016

Von klein auf hörte ich Wörter wie begabt. Überdurchschnittlich. Begnadet.
Ich hatte all diese Wünsche, wollte etwas werden. Jemand.
Niemand sagte: Das geht nicht.
Niemand sagte: Mörderin.
Als Davy in einem DNA-Test positiv auf das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) getestet wird, bricht ihre heile Welt zusammen. Sie muss die Schule wechseln, ihre Beziehung scheitert, ihre Freunde fürchten sich vor ihr und ihre Eltern meiden sie. Aber sie kann nicht glauben, dass sie imstande sein soll, einen Menschen zu töten. Doch Verrat und Verstoß zwingen Davy zum Äußersten. Wird sie das werden, für das alle Welt sie hält und vor dem sie sich am meisten fürchtet – eine Mörderin?

Sophie Jordan spinnt aus der Frage, wie stark Gene unseren freien Willen beeinflussen, eine actionreiche Jugendbuch-Reihe über den Versuch, sich seiner Vorherbestimmung zu entziehen.




Ich finde diesen ... wie nenne ich das jetzt am besten? Diesen naturwissenschaftlichen Aspekt mit der DNA ja ziemlich spannend! ich bin gespannt, was die Autorin aus diesem Thema gemacht hat! Erscheinungsdatum: 15.02.2016


Das ist echt mieses Timing! Kurz vorm Abschlussball, genauer: als der Ball bereits in vollem Gange ist, gibt Gias Freund ihr den Laufpass. Für Gia steht fest: Ein Ersatz-Date muss her, sofort! Sie spricht den nächstbesten, immerhin ganz süßen Jungen an. Als der Unbekannte aber auf dem Ball so gut ihr perfektes Date gibt, ärgert sich Gia bald, ihn nicht mal nach seinem richtigen Namen gefragt zu haben …

Kasie West hat ein neues Buch raus gebracht! Jaaaa! Sie ist so eine tolle Autorin und bisher fand ich wirklich jedes Buch von ihr grandios! Wobei dieses Cover ehrlich nicht das schönste ist Erscheinungsmonat: Februar 2016

Nachdem sie in der Vergangenheit hintergangen und verletzt wurde, will Rachel lieber als verrückte Katzenlady ein einsames Dasein fristen, als jemals wieder einem Typen zu vertrauen. Schon gar nicht einem umwerfend gut aussehenden Bad Boy mit Tattoos und Harley - wie Undercover-Cop Logan »Kash« Ryan. Doch wenn er sie mit seinen stahlgrauen Augen ansieht, muss Rachel ihre gesamte Willenskraft aufwenden, um seinen sexy Körper nicht mit ihren Blicken zu verschlingen ...
 
Mal wieder ein Bad Boy und dann auch noch ein Undercover-Cop! Irgendwie habe ich mal wieder Lust auf eine dieser Geschichten mit dem bösen Typen der aber innen drin ein ganz ganzzz ganzzzz weichen Kern hat, wie das ja immer so ist. Das Cover sieht ja auch ganz hübsch aus, schauen wir einfach mal, was dieses Buch so drauf hat!
Erscheinungsdatum: 11.01.2016

Charmant, zuvorkommend, engagiert – Lucy Hutton wird von allen Kollegen geschätzt. Nur einer macht ihr das Leben zur Hölle: der überhebliche Schönling Joshua Templeton, ihr Konkurrent um den neuen Chefposten. Leider muss sie sich ausgerechnet mit ihm ein Büro teilen, da fliegen natürlich täglich die Fetzen! Doch ihr „Hass-Spiel“, wie Lucy es insgeheim nennt, verändert sich mit der Zeit. Als Joshua sich nach einem Unfall aufopferungsvoll um sie kümmert, kommen sie sich näher. Und plötzlich kann Lucy ihn nicht mehr hassen, im Gegenteil! Sie ist sich sicher, dass Joshua auch etwas für sie empfindet – dennoch tut er so, als wäre nie etwas gewesen. Sieht er sie wirklich nur als Konkurrentin? Um das herauszufinden muss Lucy alles aufs Spiel setzen …

Der Titel klingt ja mal witzig! Ich nehme mal an das wird so eine locker leichte Liebesgeschichte ist also perfekt für den Sommer! Ich werde auf jeden Fall mal reinschnuppern, sobald es erscheint! Erscheinungsdatum: 10.08.2016

Eine temperamentvolle Amerikanerin. Ein verklemmter britischer Manager. Heiße internationale Verwicklungen …

Ruby Miller schwebt auf Wolke sieben! Sie darf den attraktiven Stadtplaner Niall Stella, das heimliche Objekt ihrer Begierde, nach New York begleiten. Und wenn es nach ihr geht, dann wird der vielversprechende Business-Trip nicht nur ein beruflicher Höhepunkt. Die temperamentvolle Kalifornierin ist wild entschlossen, den frustrierend zugeknöpften Briten zu ihrem erotischen Sonderprojekt zu machen …

Niall Stella kommt ganz schön ins Schwimmen! Bei Frauen war er immer der perfekte Gentleman, doch die Geschäftsreise mit der aufregend tabulosen jungen Kollegin stürzt ihn in sinnliche Turbulenzen. Er verabscheut unverbindliche Affären, aber Rubys natürlichem Sex-Appeal zu widerstehen, erweist sich als Ding der Unmöglichkeit.

Plötzlich wird aus dem heißen Flirt ein riskantes Spiel mit Gefühlen ...


Der nächste Teil, kommt raus! ich weiß ja nicht wieso, aber irgendwie hat das Cover ja was! Bisher haben mit die Bücher der Autorin... oder der Autorinnen? Immer gut gefallen. Dieser Teil wird neben den anderen Büchern perfekt aussehen!
Erscheinungsdatum: 10.03.2016

Nachdem die Studentin Luca ihren Freund im Bett mit einer anderen Frau erwischt hat, ist sie auf der Suche nach einer neuen Bleibe. Im Studentenwohnheim wird sie versehentlich in einer Männer-WG einquartiert. Aus Geldnot fügt Luca sich in ihr Schicksal, aber ihr Mitbewohner Ben treibt sie in den Wahnsinn. Er ist genau die Art Mann, mit der sie so gar nichts anfangen kann: ein totaler Playboy, zwar unverschämt attraktiv, aber mindestens genauso überheblich und selbstverliebt. Doch je besser sich die beiden kennenlernen, desto mehr erkennt Luca, dass sich hinter Bens Draufgänger-Fassade viel mehr verbirgt, als sie vermutet hat. Und plötzlich bringt er ihr Herz aus ganz anderen Gründen zum Rasen …

Wie auch immer man aus versehen in einer Männer-WG landen kann ist mir zwar nicht ganz klar, dennoch finde ich aber, dass es nach etwas nettem klingt, dass man sich durch aus mal durchlesen kann!  
Erscheinungsdatum: 04.02.2016

Wann du die große Liebe triffst, kannst du dir nicht aussuchen

Tessa hat immer gewartet – auf den perfekten Moment, den perfekten Jungen, den perfekten Kuss. Weil sie dachte, dass sie noch Zeit hat. Doch dann erfährt das 17-jährige Mädchen, dass es bald sterben muss. Tessa ist fassungslos, wütend, verzweifelt – bis sie Oskar trifft. Einen Jungen, der hinter ihre Fassade zu blicken vermag, der keine Angst vor ihrem Geheimnis hat, der ihr immer zur Seite steht. Er überrascht sie mit einem großartigen Plan. Und schafft es so, Tessa einen perfekten Sommer zu schenken. Einen Sommer, in dem Zeit keine Rolle spielt und Gefühle alles sind …

Irgendwie klingt der Klappentext mega gut, aber irgendwie habe ich auch Angst davor dieses Buch zu lesen, weil wir ja alle wissen, wie das Buch enden wird.
Erscheinungsdatum: 08.03.2016

Eine Liebe, die tragisch endet.
Eine neue Liebe, die tragisch beginnt.
Ein Herz, das nicht aufhört zu lieben.
Und am Ende der Tränen: das Glück.
400 Tage ist es her.
Vor 400 Tagen ist Mias große Liebe bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Vor 400 Tagen hat Noah eine zweite Lebenschance bekommen.
Als sie einander begegnen, spüren sie beide sofort, dass sie zusammen gehören.
Doch nur Mia weiß, dass Noah ihr niemals begegnen wollte. Dass sie gegen seinen ausdrücklichen Willen gehandelt hat, als sie sich auf die Suche nach ihm gemacht hat. Dass Noah niemals wissen wollte, wer vor 400 Tagen ums Leben gekommen ist. Weil es irgendwie nicht richtig ist, dass er weiterleben darf – nur weil jemand anderes gestorben ist.
Doch für Mia ist es, als wäre die Welt plötzlich wieder in Ordnung. Als wäre das Leben wieder bunt und schön. Und als hätte sie Noah nicht verschwiegen, dass sie einander nur begegnet sind, weil sie wissen wollte, wer der Mensch ist, der das Spenderherz ihres Freundes bekommen hat. Doch wie glücklich darf sie nach Jacobs Tod eigentlich sein? Und wann wird aus Schweigen … Verrat?
Mia muss Noah erzählen, wer sie ist. Aber was bedroht ihre Liebe mehr? Eine Lüge – oder die Wahrheit?

ABSOLUTES MUST HAVE!
Das will ich unbedingt lesen, es klingt einfach so zuckersüß! Wahrscheinlich für einige zu süß, aber ich bin ein wahrer Zuckerjunkie und werde die Tage bis dieses Buch raus kommt zählen! Erscheinungsdatum: 25.02.2016




Puhhh! Und das war´s für Heute! Was sagt ihr? Ist etwas dabei gewesen, dass euch interessiert?

Liebster Blog Award

Ich wurde von der süßen Julia von Julias Lesewelt zum Liebster Blog Award nominiert! Ich danke dir und freu mich mega!
Der Sinn hinter dem ganzem ist es neue bzw. unbekannte Blogger kennen zu lernen und bekannter zu machen.

Die Regeln:
-Verlinke den Blogger der dich nominiert hat
-Beantworte die 11 Fragen des Bloggers, der dich nominiert hat
-Nominiere Blogs die du interessant findest und weniger als 200 Follower haben
-Stelle diesen Blogs neue 11 Fragen
-Informiere sie über ihre Nominierung

1. Wie bist du zum Bloggen gekommen?
Zum Bloggen bin ich damals (Das klingt so als wäre ich wer weiß wie alt ;D) durch die gute Traumrealistin gekommen. Sie schreibt nämlich auch auf Fanfiktion und da bin ich bekanntlich ja auch unterwegs. Jedenfalls habe ich ihre Werke gelesen und bin dann irgendwann auf ihrem Blog gestoßen und dann dachte ich "Hey das könntest du auch mal versuchen" Und Voila mein Blog war geboren! In diesem Sinne verlinke ich auch den neuen Blog von ihr Schaut doch mal bei ihr vorbei



2. Mit welcher Autorin würdest du dich gerne mal treffen?
Das ist ja eine ganz einfache Frage mit Mona Kasten! Ich liebe ihren Youtube Kanal ihren Vlog Kanal und natürlich ihre Bücher! Hier kommt ihr auf ihre Seite  

3. Was ist dein Lesevorhaben für 2016?
Um ehrlich zu sein, habe ich darüber noch gar nicht nachgedacht... Immerhin weiß ich nicht was dieses Jahr so alles auf mich zu kommt.

4. Flop und Top aus 2015?
Top!

Flop!


 

5. Hast du ein Lieblingsbuchpaar?
Katy und Daemon aus Obsidian! Ohhhhh ich liebe Katy und Daemon ist soooo tolllll!

6. Welche Bücher möchtest du unbedingt im nächsten Jahr lesen?
Mhm dazu möchte ich jetzt eigentlich weniger sagen, da ich dazu einen eigenen Post machen möchte. Aber ich kann ja ein bisschen plaudern.
-Opposition von Jennifer L. Armentrout
-Mein Herz wird dich finden von Jessi Kirby
-All die schönen Dinge von Ruth Olshan
Ja die auf jeden Fall, aber mehr will ich dazu wirklich noch nicht sagen!


7. Hörst du Musik wenn du ein Buch liest?
Das kommt immer ganz auf die Situation an und in welcher Stimmung ich gerade bin.

8. Welche Rollen spielen Bücher in deinem Leben?
Ich habe einen Buchblog ... ... ... und mein WhatsApp Status ist "Boys in books are just better" Ich denke .... Bücher spielen eine wichtige Rolle in meinem Leben ^^

9. In welcher Geschichte (Bsp Night School, Selection) würdest du selbst gerne mitmachen und warum?
Da bin ich ganz langweilig. Hogwarts. Ich denke mal eine nähere Erläuterung ist jetzt nicht mehr nötig oder? Aber gut... Leute es ist Hogwarts! Magie! Eine Schule wo einem gezeigt wird wie man zaubert!

10. Liest du gerne Klassiker? (Jane Austen, Thomas Hardy...)
Mhm das ist jetzt schwierig ich habe mal Jane Eyre von Charlotte Bronte gelesen und fand es überraschend gut, aber wirklich sagen ob ich solche Bücher nun mag oder nicht kann ich jetzt nicht.

11. Welches Buch kannst du so gar nicht leiden?
After Passion! Und da ich den ersten Band schon furchtbar fand.... kann ich mir schon denken, dass ich die anderen Bücher nicht wirklich besser finden werde.... Mehr dazu in meiner Rezesion! Einnfach drauf klicken!  

Meine Fragen an euch:
1. Wie bist du zum bloggen gekommen?
2. Was ist dein Lieblingsbuch? Und wieso ist es das?
3. Was ist dein absolutes Lieblings Zitat?
4. Wer ist dein Bookboyfriend?
5. Dein Lieblingsblog?
6. Dein Lieblingsautor?
7. Hast du eine bestimmte Ordnung in deinem Buchregal?
8. Wann hast du mit lesen angefangen?
9. Was sind deine Hobbys außer dem lesen?
10. Was ist deiner Meinung nach die beste Buchverfilmung?
11. Welches Buch musst du unbedingt besitzen?

Ich wünsche euch viel Spaß falls ihr mitmacht!